Verbringen Sie einen erholsamen Moment ganz nach elsässischer Tradition im Hotel “Caveau de l’Ami Fritz”, das im historischen Viertel des Stadtzentrums von Ribeauvillé gelegen ist…

Dieser Ort wurde kürzlich unter Wahrung der typisch regionalen Architektur komplett neu saniert. Marc Hassé hatte die verfallenen Häuser im Jahr 1975 gekauft. Das neu gestaltete Viertel wurde 1986 mit dem Preis “Chefs d’Œuvre en péril” (gefährdete Kunstwerke) für den Erhalt des französischen Kulturerbes und mit der Goldenen Brezel der Architektur ausgezeichnet. Bei Ihrem Besuch in der Stadt der Straßenmusikanten sollten Sie sich eine Besichtigung des historischen Viertels keinesfalls nehmen lassen. Rund um das Viertel “Quartier des Baigneurs” sind zahlreiche Weingüter angesiedelt sowie die Einkaufstraße “Grand’Rue” mit ihren vielen Geschäften, die zum Bummeln einladen. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um das vielfältige Erbe der Stadt Ribeauvillé zu erkunden. In unserem Hotel-Restaurant entdecken Sie die Wärme und Eleganz der typischen Holzarchitektur (“Grès des Vosges”) und können viele weitere Spezialitäten der elsässischen Küche probieren. Unser Haus liegt ca. 50 m von dem neuen Parkplatz “Streng” entfernt (100 Plätze), verfügt aber auch über einen Privatparkplatz (begrenzte Anzahl an Stellplätzen).